Mit der Crangon auf Krabbenfang gehen

Während dieses Krabbenfangtörns, der ungefähr drei bis vier Stunden dauert, werden wir in der Nordsee, vor der belgischen Küste, fischen. Unsere Fahrt startet im Hafen von Ostende, wo die Küstenfischer heute noch immer täglich tagesfrische Krabben anlanden, die man auf dem Fischmarkt, der bekannten „Fischtreppe“ von Ostende, kaufen kann. Sie finden unser Schiff „Crangon“ auf der östlichen Seite der Hafenrinne von Ostende, dem so genannten Oosteroever. Die Anlegestelle, an der Sie bequem an und von Bord gehen können, befindet sich in der Nähe des Leuchtturms „Lange Nelle“.

Unser Krabbenkutter wurde auf eine traditionelle Art und Weise ausgerüstet, so dass Sie hautnah miterleben können, wie die flämischen Fischer von jeher mit Seitentrawlern die Schleppnetzfischerei ausübten. Die Besatzung an Bord bringt Ihnen die Kniffe des Fachs bei! Die gefangenen Krabben werden anschließend an Bord von Ihnen sortiert, gespült, gekocht und dann so schnell wie möglich abgekühlt. Beim Ausschiffen können Sie Ihren Fang kostenlos mit nach Hause nehmen!

Praktische Informationen

€ 40,00/Person
€ 20,00/Kinder bis 12 Jahre
Gruppen (max. 12 Pers.) können das gesamte Schiff mieten.
Halber Tag (4 Std.): € 425,00 
Ganzer Tag (8 Std.): € 800,00

Adresse

Hendrik Baelskaai 2 (gegenüber dem Leuchtturm auf der östlichen Hafenseite Ostendes, dem Oosteroever) 8400 Ostende

Öffnungszeiten

Abfahrten täglich möglich um 08.30 Uhr und 13.30 Uhr Dauer: halber Tag (4 Std.)

Auskunft und Reservierungen

Für weitere Informationen oder Reservierungen kontaktieren Sie bitte die Crangon telefonisch unter 0475 80 63 03 oder schreiben Sie eine E-Mail an willy@versluys.net

besuchen Sie die Website

Share this activity

In Zusammenarbeit mit :

Copyright 2019 Oostende Maritiem | Site by Valuency