Besuchen Sie unseren Islandfahrer Amandine

Die „Amandine O.129“, der letzte Islandfahrer, erinnert an die wohl berüchtigtste Zeit in der flämischen Fischereigeschichte, als unsere Fischer wochenlang auf Fangtour nach den schönsten und leckersten Fischen in den eisigen, aber sauberen Gewässern rund um Island herum unterwegs waren. Viele Seeleute bezahlten dies seiner Zeit mit ihrem Leben.

Die Amandine wurde von der Stadt Ostende gekauft und vollständig renoviert. Um das Leben an Bord eines Islandfahrers so authentisch wie möglich darzustellen, wurden auf dem Schiff die modernsten audiovisuellen Techniken installiert. Auch die Decks, der Fischraum, die Kajüten, der Maschinenraum etc. wurden nach demselben Prinzip umgebaut. Lebensgroße Puppen, Geräusche und selbst Gerüche erwecken den Eindruck, dass man sich wirklich auf einem fahrenden Schiff befindet. An der Rückseite des Schiffes gibt es aber noch einen zweiten Blickfänger: die Rekonstruktion einer Straße aus dem Fischerviertel in Ostende anno 1960 mit kleinen Geschäften, einem Café und selbst einem Bordell. 

Praktische Informationen

€ 4,00/Person
€ 2,00/Kinder 4-12 Jahre
Kind < 4 Jahre: frei
€ 3,00/Person (Gruppe min. 20 Personen)
€ 2,00/Person (Schulgruppen)
€ 3,00/Begleitperson 
Bei einer Gruppengröße von 15 Schülern und gegen Vorlage eines Lehrerausweises hat eine Begleitperson freien Eintritt. 

Adresse

Vindictivelaan 35 (gegenüber dem Bahnhof) 8400 Ostende

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet, außer Montag und Freitag.

Auskunft und Reservierungen

Für weitere Informationen oder Reservierungen kontaktieren Sie bitte die Amandine telefonisch unter 059 51 70 100473 59 08 43 oder schreiben Sie eine E-Mail an zeilschip.mercator@telenet.be.

besuchen Sie die Website

Share this activity

In Zusammenarbeit mit :

Copyright 2019 Oostende Maritiem | Site by Valuency